Menu Social Media

HEIZUNG

Bei unseren Mobilheimen unterscheiden wir 3 Möglichkeiten der Beheizung.

Die erste Option ist die Zentralheizung, die einen Heizkessel und Standardheizkörper verwendet. Dies ist mit Abstand die günstigste Möglichkeit, unser Haus zu heizen. Unsererseits, der Hersteller von Wohnmobilen, bieten wir bei dieser Option lediglich die Vorbereitung für einen Gasbackofen an.

Die zweite Möglichkeit, unser Haus zu heizen, ist die Elektroheizung. Dabei werden elektrische Heizkörper zum Heizen von Räumen und ein Boiler zum Erhitzen von Wasser verwendet. Dies ist mit Abstand die einfachste, bequemste und etwas teurere Variante als eine Gasheizung.

Die letzte Möglichkeit, Räume mit Wärme zu versorgen, ist eine Fußbodenheizung. Bei der Fußbodenheizung kommt ein Heizsystem im Boden zum Einsatz, in unserem Fall handelt es sich um hochwertige Heizmatten. Diese Methode ist sehr effizient, da die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt wird. Ein zusätzlicher Vorteil ist die Möglichkeit, Heizkörper zu verstecken, was mehr Platz schafft und die Ästhetik des Innenraums erhöht. Bei der Wahl dieser Option ist es erforderlich, dass hochwertige Vinylplatten, die allen Witterungsbedingungen standhalten, zusammen mit einer Fußbodenheizung verlegt werden. Solche Paneele finden Sie in unserem Angebot.

Zusätzlich zu jeder dieser Optionen besteht die Möglichkeit, eine Klimaanlage mit Heizfunktion zu installieren. Der Vorteil einer solchen Lösung liegt in der Multifunktionalität, dank der sie den Raum je nach Bedarf sowohl heizen als auch kühlen kann.

Es besteht auch die Möglichkeit, das Haus für Photovoltaik-Paneele vorzubereiten und anzupassen, wodurch zusammen mit der Elektroheizung ein völlig energiesparendes und autarkes Haus entsteht.

KontaKt:

PHONE / EMAIL

office@kunertmobileswohnen.de

tel. +49 17632894156 DE

Address:

Kunert-Mobiles Wohnen-GmbH

(Di-Fr 10.00-17.00 Sa 10-14.00): Chaussee 14C, 39291 Möser (bei Magdeburg)